Guacamole (typisch mexikanisch)

Guacamole (typisch mexikanisch)

By 31. Juli 2012

Guacamole ist die mexikanische Sauce, die jeder kennt. Sie ist aber weit mehr als nur Avocadomus. Als Apéro mit Chips und zu "antojitos mexikanos" (kleine gebackene oder fritierte kalte und warme Häppchen) schmeckt diese klassische Sauce vorzüglich.

Jede Hausfrau in Mexiko hat ihr eigenes Rezept. Allerdings sind sich alle einig - Avocados und Limette sind zwingend, sonst ist es keine Guacamole.

  • Prep Time : 5 minutes
  • Yield : 6 - 8 Portionen

Ingredients

Instructions

Die Avocados schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken, so dass eine cremige Masse entsteht. Tomate mit der Schale in kleine Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Jalapeño fein schneiden. Tomate, Zwiebeln und die Chili unter die Avocadomasse rühren. Zitronensaft und Salz beigeben.

Tipp: Kaufen Sie die Avocados einige Tage zuvor, damit sie auch wirklich reif und weich sind. Sollten sie noch zu hart sein, können Sie sie in Zeitungspapier eingewickelt bei Raumtemperatur zwei Tage lagern.

Foto: © SalientImage - Fotolia.com

Print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Stimme(n), durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

One Response to Guacamole (typisch mexikanisch)

  1. Dieter Kaiser

    Avocados zu schälen ist umständlich.
    Tip: längs halbieren, Kern raus und mit einem Teelöffel die Hälften ausschaben. Das macht die Arbeit mit der Gabel einfacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *