Frijoles Refritos (gebackene Bohnen)

Frijoles Refritos (gebackene Bohnen)

By 30. April 2013

Eine Beilage, die man sehr gut in größeren Mengen vorbeiten und einfrieren kann. Sie eignet sich auch als Tortillafüllung. Frijoles Refritos kann man bereits in fast allen gut sortierten Lebensmittelläden in Dosen bekommen, die selbstgemachten sind aber weitaus besser!

  • Prep Time : 20 minutes
  • Cook Time : 60 minutes
  • Yield : 6 - 8 Portionen

Ingredients

Instructions

Bohnen über Nacht einweichen (am besten mit heißem Wasser). Bohnen mit dem Einweichwasser in einen Topf geben, Zwiebel und Knoblauch grob reinschneiden. Kochen, bis die Bohnen gar und weich sind. Erst dann mit Salz abschmecken.

Die gekochten Bohnen (ohne Flüssigkeit) entweder in einer Küchenmaschine pürieren oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

Das dicke Mus in einer Pfanne mit etwas Schweineschmalz aufbraten (sollte recht dickflüssig sein) und evtl. nochmal mit etwas Salz abschmecken. Das Mus mit etwas geraspeltem, weißen Käse (man kann einen milden Schafskäse nehmen) wird zu vielen Gerichten als Beilage gereicht.

© JJAVA - Fotolia.com

Print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Stimme(n), durchschnittlich: 3,47 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *