Ceviche (Cocktail aus rohem Fisch)

Ceviche (Cocktail aus rohem Fisch)

By 19. April 2013

Sehr wichtig bei dieser köstlichen Vorspeise, die in ganz Mittel- und Südamerika verbreitet ist: HYGIENE! Da Ceviche aus rohem Fisch besteht, sollten Sie sehr sauber und sorgfältig arbeiten. Den Fisch KEINESFALLS über mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren, maximal einige Stunden bis einen Tag. Tipp: Achten Sie beim Anrichten darauf, dass Sie die Masse nicht zu früh auf die Tostadas füllen. Die Tostadas sind frittierte Tortillas und werden durch die Feuchtigkeit sehr schnell weich.

  • Prep Time : 15 minutes
  • Yield : 8 Portionen

Ingredients

Instructions

Den Fisch (wichtig: er muss wirklich super-frisch sein!) in kleine, 1 cm mal 1 cm Stücke schneiden. Den Fisch im Limettensaft circa zwei Stunden marinieren, sodass der Fisch in der Säure garen kann (dabei mit Plastikfolie zudecken und kühl stellen). Der Fisch sollte nach dem "Garen" eine feste Konsistenz bekommen.

Tomatenwürfel, gehackte Zwiebeln und etwas fein geschnittenen Koriander der Fischmasse hinzufügen. Cevice mit etwas Jalapeño und Salz abschmecken. Ceviche (ohne Saft) kurz vor dem Servieren auf die getoasteten Tostadas füllen. Als Dekoration dient die in dünne Streifen geschnittene Avocado.

© sipaphotography - Fotolia.com

Print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimme(n), durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *