Barbacoa – Grillen auf mexikanisch

Barbacoa

Barbacoa / Foto: sxc.hu

Grillen mit Holzkohle ist in Mexiko beliebt, aber nur auf dem Lande ein fester Bestandteil jedes Gartenfestes mit Familie oder Freunden. Allerdings nicht aus Tradition. Das uns bekannte Grillfest, das Barbecue, stammt nämlich aus dem Süden der USA. Doch haben die Mexikaner nicht einfach das US-amerikanische Barbecue übernommen, sondern ihren Senf, beziehungsweise ihre Salsas dazu getan. Im Allgemein gilt: Die Zubereitung eines Barbacoa nimmt mehr Zeit in Anspruch als die eines Barbecues und ist mit mehr Arbeit verbunden.

So grillt der Mexikaner

Zunächst wird eine mittlere Grube neben einem offenen Feuer gegraben. Diese Grube wird mit Kaktusblättern oder Bananenblättern ausgekleidet. Währendessen werden im Feuer große Steine stark erhitzt. Wenn sie heiß sind, schüttet man sie in die Grube und belegt sie anschließend mit marinierten Fleischstücken. Die ganze Bratstelle wird mit Bananenblättern bedeckt, um dem Fleisch ein rustikales, rauchiges Aroma zu geben. Oft werden auch Gemüse oder ganze Tiere wie Lämmer oder Hühner auf die heißen Steine gelegt. Serviert werden diese originellen Köstlichkeiten mit diversen Salsas und frischen warmen Tortillas.

So aufwendig geht es natürlich nicht jedesmal zu: Oft benutzen die Mexikaner auch einen speziellen Grill, der aussieht wie eine Platte, auf die oben eine Halbkugel aufgesetzt wurde. Unter dieser Metallplatte befindet sich die Feuerschale. Das Fleisch wird nun am flachen Rand gegart, die Wölbung in der Mitte dient dazu, Tortillas zu erwärmen.

Barbacoa zu Hause ausprobieren

Sie brauchen nicht unbedingt eine Grube zu graben, um ein saftiges mexikanisches Barbacoa zuzubereiten. Erhitzen Sie einfach eine Steinplatte auf dem Herd, dem Gartengrill oder im Freien in einer Feuerstelle. Braten Sie Ihr mariniertes Grillgut direkt auf dem heißen Stein. Ein Stück Aluminiumfolie ersetzt das Bananenblatt. Oder probieren Sie unser im Herd zubereites Barbacoa-Lamm, das dem Original recht nahe kommt.

Links zum Thema

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *