Enchiladas (Grundrezept)

Enchiladas (Grundrezept)

By 5. August 2015

Schürze vorbinden ;-) - das Füllen der soßetriefenden Tortillas ist eine ziemlich Sauerei. Enchiladas lassen sich - anders als Tacos, Tostadas oder Burritos - wunderbar in größeren Mengen vor- und zubereiten. Schichten Sie sie in Auflaufformen und stellen Sie diese einfach kalt, bis es Zeit wird, sie zu backen.

  • Prep Time : 20 minutes
  • Cook Time : 15 minutes
  • Yield : 4 Portionen

Ingredients

Instructions

Backofen auf 180 Grad vorheizen, Auflaufform fetten. Füllungen warm halten oder erwärmen, Enchiladasoße erhitzen. Die Maismehltortillas ganz kurz in heißem Pflanzenöl in einer Pfanne braten, bis sie weich und flexibel werden, dann in die Enchiladasoße tauchen oder großzügig damit bestreichen. Mit Bohnen, Fleisch- oder Gemüsefüllung füllen, eventuell mit Käse und Frühlingszwiebeln bestreuen, aufrollen und in die Form schichten. Mit weiterer Enchiladasoße bedecken, weiteren Käse oder einen Klecks Crema darüber geben. Etwa zehn Minuten überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

 

Foto: © JJAVA - Fotolia.com

Print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Stimme(n), durchschnittlich: 3,61 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *