Tortillas, Tacos, Enchiladas & ihre Füllungen

Was die Kartoffel dem Deutschen, die Nudel dem Italiener ist, das sind Tortillas für Mexikaner: Preiswertes Grundnahrungsmittel und Beilage für viele Gerichte. Tortillas bestehen aus einfachen Zutaten, aber einfach herzustellen sind sie nicht. Selbst in Mexiko kaufen die meisten Menschen die Fladen auf dem Markt oder in Tortillarias.

 

Die Tortillas-zum-Selbermachen-Rezepte in dieser Rubrik sind also nur für „Notfälle“ gedacht, wenn Sie keine fertigen Tortillas auftreiben können. Stattdessen geht es uns darum, Ihnen zu zeigen, wie aus Tortillas köstlich gefüllte Enchiladas oder Tacos werden.

Was die Füllungen angeht: Huhn, Schwein, Rind, vegetarisch – bitte sehr. Die mexikanische Küche bietet eine Vielfalt von Gerichten, die sich wunderbar als Füllung für Tacos & Co. eignen. Die meisten lassen sich gut vorbereiten und portionsweise einfrieren, so dass Sie nicht jedesmal stundenlang kochen müssen, um vier Tacos auf den Tisch zu bringen.

Foto: © © JJAVA – Fotolia.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Stimme(n), durchschnittlich: 3,68 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *