Salsa Verde (mit grünen Tomaten)

Salsa Verde (mit grünen Tomaten)

By 2. August 2013

Grüne Tomaten sind gesundheitlich nicht ganz unbedenklich, da sie das giftige Solanin enthalten, das auch beim Kochen nicht zerstört wird. Sie müssen zwar erhebliche Mengen zu sich nehmen, um sich zu vergiften - aber seien Sie trotzdem gewarnt: Diese Salsa nur als sparsame Beilage, nicht als Soße in anderen Gerichten verwenden. Oder bereiten Sie die grüne Salsa mit Dosen-Tomatillos zu - das ist ohnehin das Original.

  • Prep Time : 5 minutes
  • Cook Time : 15 minutes
  • Yield : 8 Portionen

Ingredients

Instructions

Die Tomaten kurz in koxchendes Wasser geben, häuten und mit den Chilischoten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, köcheln. Anschließend mit dem Koriander im Mixer nicht allzu fein pürieren. Mit Salz abschmecken und kalt servieren.

 

Foto: © Ali Safarov - Fotolia.com

Print
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

One Response to Salsa Verde (mit grünen Tomaten)

  1. Bentolily

    Ein Tipp: Costoluto-Tomaten – eine alte, sizilianische Tomatensorte – sind auch grün ungiftig und roh verzehrbar. Sie haben einen fein säuerlichen Geschmack und geben eine exzellente Salsa Verde. Gibt es bereits ab März bei guten Gemüsehändlern/auf dem Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *